19.04.13 12:40 Uhr
 2.015
 

Monsanto patentiert immer mehr Lebensmittel - Millionen Menschen kämpfen dagegen

Das Biotech-Großkonzern Monsanto versucht immer wieder, so viele Patente wie möglich auf Lebensmittel zu erlangen. Immer häufiger werden auch konventionell gezüchtete Saatgutarten und sogar ganze Tierrassen patentiert. Das hat weitreichende Folgen für die Bauern.

Die Landwirtschaft wird die Bauern bald zwingen, Lizenzgebühren zu bezahlen. Andernfalls könnten sie von der multinationalen Biotechnologie-Industrie eine patentrechtliche Klage bekommen. Bis heute hat Monsanto über 142 Prozesse geführt und 23 Millionen Entschädigung erhalten.

Bisher würde Monsanto bereits hohe Prozente an Rechten von Tomaten, Paprika und Blumenkohlsorten besitzen. In einer Internet-Petition sprachen sich jetzt über zwei Millionen Menschen gegen die Patente für Saatgut aus. Auf der Kampagnen-Plattform Avaaz kann man sich an der Petition beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lebensmittel, Patent, Petition, Monsanto
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 12:43 Uhr von Memphis87
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ist die Seite:

http://www.avaaz.org/...

wenn ihr euch mal bei etwas sinnvollen beteiligen wolltet...
Kommentar ansehen
19.04.2013 12:55 Uhr von Katzee
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Obwohl es auch aus meiner Sicht wichtig wäre, gegen diese Gangster vorzugehen, denn Lebensmittel sollten keine Spekulationsobjekte sein, weder von Genmanipulatoren noch von Lebensmittelbrokern, hinterlasse ich meine Daten nicht auf einer anonymen Website, die keinerlei Impressum zur Verfügung stellt.
Kommentar ansehen
19.04.2013 13:19 Uhr von maki
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Imperialismus in Reinstkultur

Gegen die und deren Spiessgesellen sollte es jeden Tag "Terror"Anschläge geben - solange, bis die sich von dieser Welt verpisst haben.
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:32 Uhr von hxmbrsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe vor einigen Tagen, den Bauernverband Deutschland dazu angeschrieben.
Dort wurde folgendes Beschlossen:
" Beschlüsse und Positionen
Entschließung zu Biopatenten
Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) lehnt Patente auf Tiere und Pflanzen grundsätzlich ab und fordert eine Änderung der EU-Biopatentrichtlinie. "

Nachzulesen hier:
http://media.repro-mayr.de/...

Gut zu wissen das Monsanto hier noch nicht allzu viel Schaden anrichten kann!

PS: Avaaz sammelt da noch Unterschriften, also wer noch nicht hat darf nochmal^^

http://www.avaaz.org/...

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:04 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du meinst... iNatmen?

Ich denke, irgendwo auf diesem Planeten, in irgend einer Schreibtischschublade irgend einer Firma liegt ein solches, ausgearbeitetes Patent und wartet auf seine Zeit...
Kommentar ansehen
22.04.2013 20:27 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Nestle möchte ja das Recht auf Wasser ist fast das gleiche wie Luft :-)

Aber Monsanto gehört echt dicht gemacht aus mehreren Gründen...

Mag die Firma nicht und werde sie nie mögen.
Kommentar ansehen
23.04.2013 00:25 Uhr von blueman60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ja mal sehr gespannt, wann die ersten Patente für Menschen angemeldet werden !
Damit könnte man sicher Milliarden verdienen.
Ich bin wirklich froh, nicht zu der jungen Generation zu gehören. Da muß ich mir das Theater nicht mehr so lange mit ansehen.
Mich graus es wirklich, wenn ich mir so überlege, was so in 50 Jahren alles abgeht.
Kommentar ansehen
23.04.2013 01:13 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das die Menschheit aufsteht und diese Politik bekämpft. Diese Korruption muss aufhören. Politiker sind doch alle bestechlich und nehmen die Schmiergelder an.
Kommentar ansehen
04.08.2013 19:08 Uhr von iMike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Schweine haben doch sogar ihresgleichen (Schweine) patentiert. Wie krank ist diese Welt bloß. In Indien gabs wegen Monsanto schon über 200.000 Selbstmorde!

Bald werden noch Menschen patentiert.

Das Schlimmstmögliche wünsche ich diesem Konzern und ihre Unterstützer!!!"

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?