19.04.13 11:38 Uhr
 424
 

Boston-Attentat: Zweiter Tatverdächtiger wird seit einem Monat vom FBI gesucht

Sunil T. wurde als zweiter Tatverdächtiger des Boston-Attentats identifiziert. Der Student stammt aus einer wohlhabenden Familie, sein Vater ist ein reicher Software-Ingenieur. Er studiert an der Brown Universität in der Nähe von Boston.

Der Philosophie-Student verschwand vor einem Monat spurlos. Das FBI wurde eingeschaltet, weil man vermutete, dass Sunil T. sich das Leben nehmen könnte.

Kurz vor seinem Verschwinden wurden in der Nähe der Brown Universität Sprengkörper gefunden. Diese wurden mittels einer kontrollierten Sprengung von der Polizei vernichtet. Es wird untersucht, in welchem Zusammenhang dieser Vorfall zum Boston-Attentat steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FBI, Attentat, Boston, Tatverdächtiger
Quelle: globalgrind.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahn-Schläger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?