19.04.13 07:51 Uhr
 2.385
 

England: 34-jährige Frau fing an Bushaltestelle plötzlich an zu tanzen

Vor Kurzem wurde in Eastleigh in England eine 34-jährige Frau gefilmt, wie sie auf den Bus wartet. Dabei hörte sie Musik über ihre Kopfhörer.

Jeden Tag an der Bushaltestelle fängt sie an zu tanzen. Im Laufe der Zeit bewegte sie sich immer mehr und bewegte schlussendlich sogar ihren Kopf und ihre Arme.

Vorbeifahrende Auto, welche die kuriose Aktion sehen, fangen an zu hupen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, England, Tanz, Bushaltestelle
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad
Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 07:54 Uhr von kleefisch
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Checker. Wie kann man solchen Schrott durchwinken. Es gibt hunderte von Leuten, welche bei Musik an irgendwelchen Orten tanzen.
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:22 Uhr von Sylvergirl
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und mal wieder England!
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:27 Uhr von wurststulle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sympathisch :)
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:42 Uhr von gossip
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin enttäuscht - es geht um England und die Frau hat keine seltene Krankheit?

Wenn aber jeder so locker drauf wäre, wäre das doch wirklich cool - fänd ich gut, wenn man mehr tanzende Leute sieht, weil ihnen danach ist :)
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:43 Uhr von BigWoRm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich denke da sofort an gestellt ... sorry
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:55 Uhr von Fireflygirl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN