19.04.13 07:45 Uhr
 578
 

So sieht es aus: Das soll das erste echte Foto vom Billig-iPhone sein

Seit einiger Zeit ranken sich die Gerüchte, dass ein sogenanntes Billig-iPhone auf den Markt kommen soll. Diesbezüglich wurden bereits einige Bilder veröffentlicht, die das Smartphone zeigen sollen (ShortNews berichtete).

Doch jetzt ist ein Foto aufgetaucht, auf dem das echte Billig-iPhone abgelichtet sein soll. Es stammt vom Gehäusehersteller Tactus.

Auf diesem Foto ist das Billig-iPhone jedoch lediglich von der Rückseite zu sehen, da es auf dem Display liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, Apple, iPhone, Gerücht
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 07:56 Uhr von Sarah0117
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder ein echtes Foto?
Oh man das werden ja immer mehr, nur irgendwie sehen die Geräte immer anders aus?
Verstehe ich net ganz aber gut....
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:03 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is doch schon das EiPhone 9...
das sieht man am logo..das ist wie eine 9 geformt

[ nachträglich editiert von Kanga ]
Kommentar ansehen
19.04.2013 09:38 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schnell es gehen kann. Vor wenigen Wochen/Monaten war jede Apple News noch ein absoluter Klick-Garant. Fans und Gegner haben sich Comment-Schlachten geliefert, kaum ein Thema hat mehr polarisiert.

Und nun? Diese News steht mittlerweile seit knapp 2 Stunden online und keinen interessiert es. Apple ist OUT, selbst bei den Fans. Die Kurse rutschen seit Monaten in den Keller, erste Zulieferer sprechen von drastischen Umsatzeinbußen.

Wen interessiert ein Gerät dessen großer Bruder schon weit hinter den Umsatzerwartungen zurück bleibt? Antwort: Anfang des Jahres noch jeden, heute keinen mehr. ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?