19.04.13 07:11 Uhr
 4.671
 

Komplett neue Optik: Die ersten Bilder vom brandneuen Unimog

Seit 1945 fährt der Unimog von Mercedes nun schon durch alle schweren Gelände dieser Welt, und kaum etwas kann ihn dabei aufhalten. Jetzt spendiert Mercedes dem Arbeitstier eine komplette Überarbeitung.

Und diese fällt optisch, je nach Modell, recht radikal aus. So bekommen alle Varianten eine komplett neu gestylte Freisichtkabine. Innen kann das Lenkrad von links nach rechts verschoben werden, je nachdem wo es gerade gebraucht wird.

Die Versionen mit kurzem Radstand verloren nochmals 20 Zentimeter, was für mehr Wendigkeit sorgen soll. Zudem wurde die Hydraulik überarbeitet und soll nun besser bedienbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Optik, Überarbeitung, Unimog
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?
BUND geht gegen Dieselautos vor