19.04.13 06:55 Uhr
 742
 

FBI zeigt Fahndungsfoto der Verdächtigen von Boston

Tage nach der Bombenexplosion von Boston hat das FBI erste Bilder der Verdächtigen veröffentlicht. Dabei handelt es sich um mindestens zwei Personen, die auf einem Überwachungsvideo zu sehen sind.

Hierbei handelt es sich um zwei jung erscheinende Personen, welche jeweils mit einer weißen und einer schwarzen Baseball-Cap unterwegs waren. Des Weiteren trugen die Verdächtigen große Taschen bei sich, welche die Dampfkochtöpfe verbergen hätten können.

Der leitende ermittelnde FBI-Agent Rick DesLauriers äußerte sich zur in Zuhilfenahme durch die Öffentlichkeit. So erhofft man sich, Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cansan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FBI, Boston, Bombenanschlag, Fahndungsfoto
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 07:03 Uhr von wer klopft da
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2013 07:43 Uhr von Fowel
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ wer klopft da

bei dir sollte man wohl öfters im Oberstübchen anklopfen.

Das FBI hat die Videobänder ausgewertet und festgestellt, dass genau von diesen Personen die Rucksäcke an genau dem ORT abgelegt wurden, an dem es die Exlosion gab.

Also halte dich mal mit deinen "dumme" Aussagen zurück!

[ nachträglich editiert von Fowel ]
Kommentar ansehen
19.04.2013 08:07 Uhr von ako82
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also der mit der weißen Kappe wurde dabei gefilmt und von Zeugen beobachtet wie er seinen Rucksack abgelegt hat, der dann kurze Zeit später in die Luft geflogen ist. Das ist schon sehr verdächtig!
Der andere wurde dabei zwar nicht gefilmt oder fotografiert, aber hat auch einen Rucksack dabei und da die beiden zusammen unterwegs waren, macht ihn das auch verdächtig!

Eigentlich müsste das FBI die Bilder zeigen wie der den Rucksack da ablegt, damit man denen auch wirklich zu 100% glauben kann.
Kommentar ansehen
19.04.2013 13:22 Uhr von ~frost~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal die Bilder sind Schnappschüsse aus Videoaufnahmen. Sicherlich hat sich diese Person zusätzlich zu der "verschleierten Verkleidung" auch auffällig Verhalten (nervös, angespannt etc.).
Kommentar ansehen
19.04.2013 18:07 Uhr von tfs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"19.04.2013 11:40 Uhr von BastB

@ Ghost-Rider

Behalte deine Grütze für dich, damit machst du dich nur lächerlich."


Mit der Navy Seals Mütze hat er allerdings zumindest ein wenig Recht. Das ist keine offizielle Mütze, es geht um das Symbol, das ist folgendes:

http://www.seeklogo.com/...

und das ist halt sehr beliebt bei den Seals:

http://www.onesixthwarriors.com/...
http://x0xs.com/...

Daraus allerdings gleich eine Verschwörung zu drehen ist natürlich wieder etwas anderes, die Seals sind ja nicht die einzigen die das tragen, und im Hinblick auf die mögliche Motivation der Täter hat "The Punisher" ja rein sprachlich schon einen Bezug.

[ nachträglich editiert von tfs ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?