18.04.13 21:59 Uhr
 88
 

Oldenburger Landesmuseum zeigt Sonderausstellung über Arno Schmidt

Das Oldenburger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert nun eine Sonderausstellung von Arno Schmidt.

Insgesamt können die Besucher rund 3.000 Negative bestaunen. Darunter befinden sich unter anderem Familienfotos, Nahaufnahmen von Naturobjekten und Landschaftsbilder.

Außerdem wird der Besucher mit Licht- und Schattenspielen unterhalten. "Man fragt sich manchmal: Was fotografiert der da eigentlich?", erklärt Museumsdirektor Rainer Stamm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Kunst, Sonderausstellung, Arno Schmidt
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg/Eilbek: Jugendlicher randaliert während Gemeindeabend in einer Kirche
"Seefeuer": Deshalb zeigte Regisseur Gianfranco Rosi keinen Flüchtlings-Alltag
Papst ermahnt Polen zur Flüchtlingsaufnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ex-"Babylon 5"-Star Jerry Doyle (60) ist tot
AfD zeigt Ex-Game-One-Moderator Simon Krätschmer wegen Volksverhetzung an
Türkei: Anzeigen wegen Beleidigung zurück gezogen - doch Böhmermann soll bluten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?