18.04.13 21:59 Uhr
 108
 

Oldenburger Landesmuseum zeigt Sonderausstellung über Arno Schmidt

Das Oldenburger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert nun eine Sonderausstellung von Arno Schmidt.

Insgesamt können die Besucher rund 3.000 Negative bestaunen. Darunter befinden sich unter anderem Familienfotos, Nahaufnahmen von Naturobjekten und Landschaftsbilder.

Außerdem wird der Besucher mit Licht- und Schattenspielen unterhalten. "Man fragt sich manchmal: Was fotografiert der da eigentlich?", erklärt Museumsdirektor Rainer Stamm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Kunst, Sonderausstellung, Arno Schmidt
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?