18.04.13 20:19 Uhr
 1.849
 

Großes Städteranking: Für diese Städte sieht die Zukunft düster aus

In einer Studie von der "Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut" (HWWI) wurden 30 deutsche Großstädte ins Visier genommen und auf ihre Produktivität, Innovationsfähigkeit, Internationalität und demografische Entwicklung hin geprüft. Die finanzielle Situation der Städte wurde nicht berücksichtigt.

Die ersten drei Plätze belegen Frankfurt, München und Bonn. Hans-Walter Peters von der Berenberg-Gesellschaft nennt die Bedingung für einen oberen Platz in der Statistik. "Erfolgreiche Städte zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch attraktive Standortbedingungen Unternehmen und Menschen anziehen".

Während sich Karlsruhe, Hannover und Aachen gerade noch so auf der Gewinnerseite befinden, weisen Münster, Mannheim und Nürnberg bereits Defizite auf. Die Plätze 26-29 gehen an die ehemaligen Industriestädte Wuppertal Gelsenkirchen und Bochum. Den Letzten Platz belegt wie 2008 und 2010 Chemnitz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stadt, Zukunft, Ranking
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 09:34 Uhr von ~frost~
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klickklaus: dann ab nach Erlangen, hasts doch nicht weit ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?