18.04.13 15:30 Uhr
 346
 

Leipzig: Junger Mann kommt bei Unfall mit einem Tretboot ums Leben

In der Nacht zum heutigen Donnerstag fuhr ein 23-jähriger Mann zusammen mit zwei Freunden betrunken mit einem Tretboot über den Kulkwitzer See bei Leipzig. Das Boot mit den drei Männern kenterte und sank kurz darauf.

Zwar konnten alle drei Insassen zunächst von der Feuerwehr gerettet werden, ein 23-Jähriger starb jedoch kurz darauf in einem Krankenhaus.

Woran er genau starb, ist bisher nicht bekannt.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Unfall, Leipzig, Boot
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 15:48 Uhr von NapfKarl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"... im Tretboot in Seenot..." (1983, NDW, Frl. Menke)

Ok, nicht lustig für Betroffene und Umfeld, aber das war leider das erste, was mir dazu einfiel.
Kommentar ansehen
18.04.2013 20:25 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ertrunken

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?