18.04.13 14:36 Uhr
 403
 

Osnabrück: Mann erliegt nach Unfall seinen Verletzungen

Ein Fußgänger, der in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Osnabrück bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt wurde, erlag heute Morgen seinen schweren Verletzungen.

Der 22-Jährige hatte zuvor gegen 22:30 am Neumarkt die Straße überquert und war von einem BMW, der gerade zum Überholen auf der rechten Spur ausgeschert war, in voller Fahrt erfasst worden.

Am heutigen Donnerstagmorgen war es in der Osnabrück Klinik zu einem weiteren Polizeieinsatz gekommen, da eine Gruppe Familienangehöriger Einlass verlangte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MichaelKn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Unfall, Osnabrück
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung
Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter