18.04.13 14:14 Uhr
 13.520
 

Rätselhaftes Mord-Bild bei Google Maps: Jetzt ist das Geheimnis gelüftet

Vor Kurzem sorgte ein Satellitenfoto auf Google Maps für viel Wirbel. Darauf war eine Blutspur zu sehen, und überall auf der Welt wurde gerätselt, ob hier ein Mord zu sehen war (ShortNews berichtete).

Jetzt ist das Rätsel gelöst. Bei der Spurt handelte es sich nicht um Blut, sondern schlicht um Wasser. Kurz zuvor war ein Hund aus dem See an Land geklettert und hatte sich trocken geschüttelt.

Die "Gestalt" am Ende des Stegs war der Besitzer des Tieres.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment / Internet
Schlagworte: Bild, Google, Mord, Geheimnis, Google Maps
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 14:58 Uhr von c0dycode
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
"Bei der SpurTTTTTTTTT"
Kommentar ansehen
18.04.2013 15:05 Uhr von Borgir
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wie man aus diesem Bild ein "Mordbild" machen konnte, weiß auch nur die Klatsch-Presse. Und die "Bild" konnte wieder alles erkären....was kann man froh sein, so eine seriöse Zeitung in Deutschland zu haben...
Kommentar ansehen
18.04.2013 17:38 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.04.2013 17:40 Uhr von Rigo15
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
oh man ist die spencinator78 sinnlos ...
Kommentar ansehen
18.04.2013 18:52 Uhr von xSmorpheusSx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
dann kann die welt sich ja weiter drehen
Kommentar ansehen
19.04.2013 09:03 Uhr von Azrael_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute haben wirklich gar nichts zu tun.. oder? *kopfschüttel Wer kommt denn bitte auf die Idee auf Google Maps nach Mordbildern zu suchen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht