18.04.13 14:13 Uhr
 973
 

Fußball/Schweden: Weil Fußballer farbenblind ist, kann er nicht spielen

Andi Toompuu, Kapitän der Zweitligamannschaft IK Brage aus Schweden, konnte das letzte Spiel nicht bestreiten, da er farbenblind ist.

Seine Mannschaft trug an diesem Tag grüne Trikots und die gegnerische Mannschaft Östersunds FK trug rote Trikots. Andi Toompuu dagegen sah dabei nur grüne Trikots.

Der Schiedsrichter der Partie wollte aber nicht in den schwarzen Ausweichtrikots spielen lassen und der Gegner hatte nur rote Trikots dabei. "Er ist nach Hause gefahren und hat es sich im Fernsehen angeschaut - und war richtig sauer”, so der Trainer von Andi Toombuu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweden, Farbe, Fußballer, Blindheit
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 15:57 Uhr von kostenix
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
gabs nich immer noch leibchen?
Kommentar ansehen
18.04.2013 18:39 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Daß er sauer war, kann ich verstehen. Aber Behinderte, und dazu gehören auch die Sehbehinderten, wollen doch (angeblich) gleich behandelt werden. Einem normalsehenden Spieler hätte man auch eins gehustet, wenn er eine Trikot-Extrawurst umgesetzt haben möchte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?