18.04.13 08:05 Uhr
 1.683
 

München: Räuber überfällt Juwelier - Bei der Flucht wird ihm die Beute entrissen

In der Mittagszeit am gestrigen Mittwoch wurde in der Münchner Innenstadt ein bekannter Juwelier überfallen und beraubt. Der Täter ließ sich Schmuck und Bargeld in eine Tasche packen und türmte.

Aber die Freude über seine Beute währte nicht lange. Ein beherzter Passant riss dem Räuber die Tasche mit der Beute aus der Hand. Dieser türmte ohne Beute.

Den mutigen Passanten erwartet nun eine Belohnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Flucht, Räuber, Beute, Juwelier
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 08:27 Uhr von SpeedyJT
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Den Gesichtsausdruck des Räubers hätte ich ja gerne gesehen ^^

[ nachträglich editiert von SpeedyJT ]
Kommentar ansehen
18.04.2013 08:28 Uhr von perMagna
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Und schon wieder richtig geraten!
Kommentar ansehen
18.04.2013 11:30 Uhr von Paul21776
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Räuber ist 20 bis 25 Jahre alt, 1,90 Meter groß, kräftig und hat einen gebräunten Teint. Er ist vermutlich ein Südländer. Er trug Jeans, ein weißes Kapuzenshirt und einen dunkelblauen Schal oder ein Tuch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?