18.04.13 06:31 Uhr
 830
 

USA: Explosion in Düngemittelfabrik - 70 Tote und Hunderte Verletzte

Bei einer Explosion in einer Düngemittelfabrik in Texas sind Medienberichten zufolge in etwa 70 Menschen ums Leben gekommen.

Dutzende weitere seien verletzt worden, viele von ihnen schwer. Die Explosion war so gewaltig, dass aus weiter Entfernung noch zu spüren war.

Der Grund für den Unfall ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tote, Explosion, Fabrik, Verletze
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 07:06 Uhr von tobsen2009
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
God bless america.

Hoffentlich nicht noch ein erneuter Anschlag, sondern "nur" ein Unfall.
Kommentar ansehen
18.04.2013 07:35 Uhr von saber_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@tobsen


http://de.wikipedia.org/...

explosionen in duengemittelfabriken sind nichts seltenes... ist nun mal eine gefaehrliche mischung manchmal...
Kommentar ansehen
18.04.2013 09:11 Uhr von maki
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Indiens späte Rache für Bhopal...
Kommentar ansehen
18.04.2013 14:08 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Grund für den Unfall ist unbekannt.
Der Grund für die vielen Toten ist schlicht haarsträubende Idiotie.
Denn dass so ein Unfall gleich ein paar Blocks einebnet, wenn er denn mal passiert, war allen Beteiligten bekannt, die dafür verantwortlich sind dass eine Düngemittelfabrik neben einer Wohngegend in Betrieb ist.
Kommentar ansehen
18.04.2013 17:30 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
70 Tote? Ich hör immer nur zwischen 5 und 15 Tote trotzdem schlimm genug

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Donald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden
Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?