18.04.13 06:21 Uhr
 223
 

Bayern: Bei den Landtagswahlen erwägt die Anti-Euro-Partei AfD anzutreten

Nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" hält die Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland (AfD) am 11. Mai ihren Parteitag ab.

Dort soll abgestimmt werden, ob man bei den bayrischen Landtagswahlen antritt. Das erklärte der AfD-Landesbeauftragte Wolf-Joachim Schünemann gegenüber der Zeitung.

Zuerst will man aber prüfen, wie die Wahlchancen in Bayern stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Bayern, Partei, Alternative für Deutschland
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 07:52 Uhr von vilostylo
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wähl´ die
Kommentar ansehen
18.04.2013 09:13 Uhr von NoPq
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lol, wollen sie dann in Bayern damit werben, dass Bayern raus aus Deutschland soll und sie eine Bayern Mark einführen möchten?^^
Kommentar ansehen
19.04.2013 06:22 Uhr von Maaaa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist denn noch Platz, rechts neben der CSU??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?