18.04.13 06:13 Uhr
 398
 

Das ist ja wohl "total Pferd-Kehrt": Ziege rammelt Pony von hinten

Ein "BILD"-Leser hat in Billerbeck in Nordrhein-Westfalen jetzt einen Ziegenbock und ein Pony beobachtet.

Angesichts des Frühlings waren die beiden Tiere jedoch offensichtlich gefühlsmäßig total durcheinander.

Frei nach dem Motto "Total Pferd-Kehrt", bestieg der Ziegenbock plötzlich die Shetlandpony-Stute und rammelte sie von hinten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pferd, Ziege, Pony
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert
Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2013 06:48 Uhr von kloetenpony
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und das vergewaltigte Shetlandpony ist meine Schwester!
Kommentar ansehen
18.04.2013 08:35 Uhr von Nox-Mortis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ziege solllte es vielleicht mal mit einen Stuhl oder einer Leiter versuchen.
Kommentar ansehen
18.04.2013 09:13 Uhr von Brodi87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Äh...Crushial... Nee oder? ... also... die Ziege... Bist Du das????
Kommentar ansehen
18.04.2013 14:02 Uhr von Jalex28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ziege kenn ich. Die schuldet mir noch 20€

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?