17.04.13 20:24 Uhr
 287
 

"Dschungelcamp"-Star Rocco Stark teilt gegen Justin Bieber aus

Justin Bieber sorgte in den letzten Wochen für reichlich negative Schlagzeilen. Allen voran: Das Chaos um seinen Affen, der noch immer in einem deutschen Tierheim auf ihn wartet.

Ein deutscher "Promi" finden Bieber auch höchst amüsant: "Dschungelcamp"-Star Rocco Stark. Auf Facebook machte er sich über den Popstar lustig und scherzte, das Äffchen selbst adoptieren zu wollen.

Die "Beliebers" waren von den Scherzchen auf Kosten ihres Idols eher weniger begeistert und fürchteten, Rocco würde ihrem Justin das Äffchen wegnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jana_P
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Facebook, Dschungelcamp, Justin Bieber, Affe, Rocco Stark
Quelle: www.myheimat.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 20:33 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
ok ich kann den bieber nicht ausstehen (bin auch überhaupt nicht seine zielgruppe)
aber eins müsste man ja schon anerkennen - er ist ein star - sogar superstar.
und dieser möchtegern-pleite-hodenfresser aus dem dschungel will nun vom leder ziehen...lächerlich
Kommentar ansehen
18.04.2013 09:28 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwei z-promis gehen aufeinander los
na toll
hat einer mal an das arme äffchen gedacht, das all diese grausamkeiten ansehen muss ?!
Kommentar ansehen
15.09.2013 09:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann von Bieber halten was er will, dass er irgendwann abhebt war in seinem Alter klar. Aber der hat was auf die Beine gestellt, und du Rocco? Was hast du gemacht, außer dir im Dschungelcamp Maden reingehauen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?