17.04.13 19:45 Uhr
 493
 

Boston-Anschlag: Ermittler glauben, ersten Tatverdächtigen identifiziert zu haben

Den Ermittlern ist es wahrscheinlich gelungen, einen ersten Tatverdächtigen im Zusammenhang mit dem Bombenattentat beim Boston-Marathon ausfindig zu machen.

Man kam den Tatverdächtigen auf die Spur, als man die Überwachungsbilder eines Ladens am zweiten Tatort sichtete. Auch ein Video von einem Fernsehsender half bei der Identifikation, heißt es.

Die zuständigen Behörden wollen allerdings nicht preisgeben, ob es sich um einen terroristischen Angriff von außerhalb oder um eine Attacke einer amerikanischen Gruppierung handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Ermittler, Boston, Verdächtiger, Identifikation
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 19:57 Uhr von Pils28
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2013 19:58 Uhr von Perisecor
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@ Tuffifee

Wär´s nur eins mehr gewesen, hätte ich mir ersparen können, deinen Mist zu lesen.

Ach, und übrigens, liveleak erlaubt keine Hotlinks.
Kommentar ansehen
18.04.2013 01:31 Uhr von Mustermann08
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN