17.04.13 19:31 Uhr
 51
 

Gütersloh: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Zum Teil schwere Verletzungen zogen sich eine 82 Jahre alte PKW-Fahrerin und ihr 50 Jahre alter Beifahrer bei einem Verkehrsunfall in Gütersloh am heutigen Mittwoch zu.

Die Frau war mit ihrem Wagen in eine Kreuzung eingefahren und dort mit einem Laster kollidiert. Nach Zeugenaussagen hatte die Frau Rot, hätte also warten müssen.

PKW und LKW wurden zum Teil schwer beschädigt, der reine Sachschaden wird auf rund 11.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, PKW, Kollision, Gütersloh
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 20:18 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte auch mal vor Jahren gehört das es einen Unfall gegeben hatte.