17.04.13 19:06 Uhr
 217
 

Washington: Giftpost an US-Präsident Barack Obama abgefangen

Der Secret Service hat nach eigenen Angaben einen verdächtigen Brief an den US-Präsidenten Barack Obama abgefangen.

Bei der Giftpost wurde vermutlich Rizin verwendet und es handele sich um ein "ähnliches Schreiben" wie das am gestrigen Dienstag an den US-Senator Roger Wicker (ShortNews berichtete).

Die Ermittler vermuten, dass diese beiden Fälle nichts mit dem Bostoner Anschlag zu tun haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Barack Obama, Post, Washington, Gift, Rizin
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Barack Obama über Präsidentenzeit: "Haben unser Toilettenpapier selbst bezahlt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Barack Obama über Präsidentenzeit: "Haben unser Toilettenpapier selbst bezahlt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?