17.04.13 18:40 Uhr
 72
 

George Beverly Shea: Ältester Gospelsänger der Welt mit 104 Jahren gestorben

George Beverly Shea, ein Bariton, der bei den so genannten "Crusades" von Prediger Billy Graham vor Millionen von Christen sang, starb am gestrigen Dienstag im Alter von 104 Jahren nach kurzer Krankheit.

Shea war Solo-Künstler, bis er in den 1940ern den Prediger Billy Graham kennenlernte. 1947 trat er dessen "Crusade"-Team bei und blieb fast 60 Jahre dort Mitglied.

Der Gospelsänger wurde vor allem für seine Interpretationen von "How Great Thou Art" und "The Wonder of It All" bewundert. Er sang für circa 200 Millionen Menschen über die Jahrzehnte und nahm mehr als 70 Gospelalben auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sänger, Gospel, George Beverly Shea, Billy Graham
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 20:17 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Achtung. Klasse.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?