17.04.13 16:05 Uhr
 2.116
 

Werbeslogans für Autos und ihre skurrilen Übersetzungen

Seit zehn Jahren untersucht die Kölner Agentur Endmark englischsprachige Werbesprüche auf ihre Sinnhaftigkeit in Deutschland. Dabei kommen die skurrilsten Übersetzungen heraus. Aktuell beschäftigt sich die Agentur mit Automarken.

Das Fazit bis jetzt ist: "Der Grad des Verstehens reicht von leichten Übersetzungsfehlern bis hin zum völligen Missverstehen". Der Slogan von Mazda "Defy Convention" (Trotze den Konventionen )wurde nur von fünf Prozent richtig verstanden. Eher wird der Spruch als "Definiere eine Versammlung" gedeutet.

Auch Nissan kam mit seinem Slogan "Shift Expectations" ("Ändere deine Erwartungen") nicht gut an. Die Befragten tendierten eher zu "Schalte deine Erwartungen einen Gang runter".


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Übersetzung, Slogan, Automarke
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 16:05 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
In der Quelle sind noch eine ganze Menge Werbeslogans von Autos und ihre Fehldeutungen zu finden. Da macht es sich VW wirklich einfach:"Das Auto"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?