17.04.13 15:24 Uhr
 103
 

Eppendorf: Radfahrer stürzte durch Fahrfehler und verletzte sich dabei schwer

Am gestrigen Dienstagabend ist in Eppendorf im Kreis Mittelsachsen ein 57-jähriger Radfahrer durch einen Fahrfehler von seinem Rad gestürzt.

Dadurch wurde der Mann nach Angaben eines Polizeisprechers lebensbedrohlich am Kopf verletzt.

Der 57-Jährige musste zur Behandlung seiner schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Fehler, Radfahrer, schwer
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 15:28 Uhr von Atheistos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
..... über einen Sack Reis.
Kommentar ansehen
17.04.2013 15:50 Uhr von ted1405
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ohne nun mit Bestimmtheit zu wissen, ob es hier zutrifft ...

Kein Helm,
kein Mitleid.

Sorry ... nö ... wirklich nicht.
Kommentar ansehen
17.04.2013 20:25 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopf ab .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?