17.04.13 15:24 Uhr
 105
 

Eppendorf: Radfahrer stürzte durch Fahrfehler und verletzte sich dabei schwer

Am gestrigen Dienstagabend ist in Eppendorf im Kreis Mittelsachsen ein 57-jähriger Radfahrer durch einen Fahrfehler von seinem Rad gestürzt.

Dadurch wurde der Mann nach Angaben eines Polizeisprechers lebensbedrohlich am Kopf verletzt.

Der 57-Jährige musste zur Behandlung seiner schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Fehler, schwer, Radfahrer
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 15:28 Uhr von Atheistos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
..... über einen Sack Reis.
Kommentar ansehen
17.04.2013 15:50 Uhr von ted1405
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ohne nun mit Bestimmtheit zu wissen, ob es hier zutrifft ...

Kein Helm,
kein Mitleid.

Sorry ... nö ... wirklich nicht.
Kommentar ansehen
17.04.2013 20:25 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopf ab .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?