17.04.13 15:19 Uhr
 599
 

Charlie Sheen: Prostituierte für Drehpausen?

Auch nach der Rolle bei "Two and a half men" geht es weiter mit den Eskapaden von Charlie Sheen. Nun soll es heißen, dass es immer längere Mittagspausen geben soll bei dem Dreh seines neues Films "Anger Management".

Laut einer Quelle sei die Zeit der Mittagspausen davon abhängig, wie viele Prostituierte Charlie Sheen in seinem Wohnwagen empfängt. "Die Besetzung und Crew witzeln, dass wenn es zwei oder mehr Mädels sind, die Mittagspause eine Stunde länger wird."

Anscheinend wird der alte "Two and a half men"-Star sein Image als Frauenheld nie los. Bleibt abzuwarten, wie lange die Produzenten so etwas mitmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prostituierte, Charlie Sheen, Pause, Dreh
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 15:32 Uhr von Mecando
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist kein Film, das ist ne Serie.
Und die Produzenten machen das solange mit, wie es Einschaltquoten gibt.
Kommentar ansehen
17.04.2013 18:33 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso muss er als Frauenheld denn dann dafür Zahlen (Prostituierte)? ^^ Keine Groupies mehr? :>
Kommentar ansehen
17.04.2013 20:11 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich komme auch

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?