17.04.13 13:30 Uhr
 70
 

Foxconn-Tochter Hon Hai wird Patentpartner für Microsoft

Hon Hai, Mutter-Konzern von Foxconn, wird neuer Patentpartner von Microsoft. Allerdings erfolgt die Zusammenarbeit nicht auf dem Windows-Sektor, sondern im Bereich Android-Geräte und andere Geräte mit Chrome als Betriebssystem. Für diese hält Microsoft einige Patente.

Die chinesische Firma wird die Patentpartnerschaft vornehmlich dazu nutzen, um Smartphones, Fernseher oder Tablet-Rechner zu bauen. Der Konzern wird Lizenzgebühren in nicht bekannter Höhe an Microsoft bezahlen.

Foxconn gehört zu den Original Design Manufacturers. Das heißt, dass genau nach Angaben des Partners gebaut wird. Danach werden die Geräte unter dem Namen des Partners verkauft. Auf diese Weise läuft auch die iPhone-Produktion für Apple.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Tochter, Zulieferer, Foxconn
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll
Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?