17.04.13 11:46 Uhr
 100
 

München: Zweijährige nach Sturz aus vierten Stock nur leicht verletzt

Einen besonderen Schutzegel hatte ein zwei Jahre altes Mädchen aus München. Das Kleinkind ist aus einen geöffneten Fenster in der vierten Etage eines Wohnhauses gefallen und landete auf dem Rasen vor dem Haus.

Dieser hatte den Sturz so stark abgefedert, dass die Kleine nur leichte Verletzungen davontrug. Als der Rettungsdienst eintraf, befand sich das Kind auf dem Schoss einer Nachbarin. Das Mädchen war mit dem Vater alleine in der Wohnung.

"Das zweijährige Mädchen habe offenbar ein ganzes Heer von Schutzengeln" gehabt, erklärte Feuerwehr-Sprecher Roman Leitow am Mittwoch.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, München, Sturz, Stock
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 11:46 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da frage ich mich ernsthaft, wieso man im vierten Stock ein Fenster geöffnet hat, wenn ein kleines Kind in der Wohnung ist. Völlig verantwortungsloses Verhalten des Vaters.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?