17.04.13 11:45 Uhr
 254
 

Irlbach: Millionenschaden bei Brand in Brauerei

In der Irlbacher Schlossbrauerei ist es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Großbrand gekommen.

Mehr als 160 Feuerwehrleute waren vor Ort, um den Brand zu löschen. Dieser wird vermutlich noch bis Mittag andauern.

Von dem Brand ist das Gäubodenvolksfestbier nicht betroffen. Die Brauerei plant nächste Woche bekannt zu gegeben, wann die Produktion wieder anläuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adam303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Bier, Brauerei, Millionenschaden
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?