17.04.13 10:51 Uhr
 326
 

Goa: Indien macht Playboy-Club am Strand dicht

In Goa sollte an einem Strand ein Playboy-Club eröffnet werden, bald sollten Hotels und Shops des Konzerns zusätzlich eröffnen.

Doch im konservativen Indien will man die Bunnys nicht und man hat nach Anwohner-Protesten den Strandclub verboten.

"Es gab Bedenken, dass ein solcher Club anstößiges Benehmen fördern würde", so der Dilip Parulekar, der Tourismusminister von Goa: "Wir beobachten schon jetzt, dass sich Prostitution in der Küstenregion stark ausbreitet."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Playboy, Club, Strand, Goa
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 11:40 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
dann gehen die Deutschen, halt dahin wo sie willkommen sind, nah TAHILAND

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?