17.04.13 09:19 Uhr
 1.145
 

97-Jährige überlebt Fenstersturz,weil sie an der Klimaanlage hängen bleibt

Eine alte Frau überlebte in der Ukraine einen Fenstersturz, weil sie an einer an der Fassade des Hauses befestigten Klimaanlage hängen blieb.

Der ukrainische Zivilschutzrecht veröffentlichte ein Video davon, wie die alte Dame an der Klimaanlage hängt und anschließend von den Feuerwehrleuten mit einer Leiter gerettet wird. Schon nach kurzer Zeit wurde das Video ein Internethit.

Die Frau wollte das Fenster schließen. Dabei verlor sie das Gleichgewicht als sie sich nach vorne beugte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: anin284
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Glück, Klimaanlage, Fenstersturz
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 10:44 Uhr von jpanse
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hatte Glück. Sie blieb mit ihrem rechten Auge an einem rostigen Nagel hängen :)
Kommentar ansehen
18.04.2013 00:31 Uhr von paok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die arme Frau, 97 Jahre und vollgepumpt mit Adrenalin.
Die hatte bestimmt nen Puls von 300.
Schöne Werbung für LG, "Life`s Good", hehe!
Kommentar ansehen
18.04.2013 11:14 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der ukrainische Zivilschutzrecht... "

Der Recht... :D
Kommentar ansehen
18.04.2013 16:01 Uhr von anin284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rychveldir

Entschuldige, es sollte "der Zivilschutzdienst" heißen ;-)
Kommentar ansehen
19.04.2013 11:13 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achso... :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?