17.04.13 08:05 Uhr
 3.365
 

Der neue Leit-Golf: Erste Bilder vom nagelneuen Golf R ins Netz gerutscht

Um gegen die Konkurrenten Opel Astra OPC und Renault Megane RS bestehen zu können, wird Volkswagen auch vom neuen wieder ein R-Modell bringen.

Das wurde jetzt bei Testfahrten auf der Nordschleife fotografiert. Dabei gut zu erkennen: Vier Auspuffrohre am Heck und die markanten Seitenschweller, durch die sich der R von seinen zivilen Brüdern unterscheidet.

Unter der Motorhaube soll ein aufgeladener Zweilitermotor mit 290 PS für genügend Power sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Erlkönig, VW Golf 7 GTI
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2013 10:48 Uhr von derdude2k
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
330 PS aus einem 2,0l Motor...!
Kommentar ansehen
17.04.2013 10:52 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4 Endrohre und dann der 2.0 TFSI -> Fail Die AGA würde ich als erstes runter schmeissen gegen eine Links Rechts tauschen wie beim GTI...
Kommentar ansehen
17.04.2013 21:08 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bilder vom neuen Golf R sind doch schon lange verfügbar. Also diese News hat somit nichts spektakulär Neues zu vermelden.
Kommentar ansehen
17.04.2013 21:12 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es wäre interessanter über ein AUTO zu berichten, aber bitte nicht über eine "Schwanzverlängerung" der billigsten Art und Weise. Da kommen mir echt die Tränen :(
Aber gut, unser "Leit-Spenci" oder eher gesagt unsere "Klick-Generierungsmaschine" weis ja was WIRKLICH wichtig ist :/
Kommentar ansehen
17.04.2013 22:54 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, da gibt es schon lange Fahrberichte, sogar vom VW Golf R Cabriolet: http://auto-presse.de/...
Kommentar ansehen
17.04.2013 22:58 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
was ist den Peinlich an dem Motor???

euch ist schon klar das alle Hersteller zu Downsizing gehen...
Mercedes baut z.b. auch Renaultmotoren ein...

Jedenfalls sind die Materialien viel besser als Früher ;) und deswegen können die das machen... und obs wirklich nicht hält sehen wir doch eh bald...

und ich kann nur sagen.. was aus dem Hause VW kommt hält wenigstens... man muss ja auch kein Neuwagen kaufen... Aber das sind doch wieder nur die Leute die neidisch drauf sind...
Aber Dacia ist ja das Auto xD (was am ende mehr reperaturkosten später hat als ein solider VW, Skoda...)
Kommentar ansehen
17.04.2013 23:04 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ keineahnung13 nun mal ehrlich, das ist doch nur ein Vierzylinder! Das ist das selbe als wenn ich ne Kreissäge betätige *g*

Es geht nichts über einen satten 6-Zylinder :-)
Kommentar ansehen
17.04.2013 23:55 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist echt peinlich was manche hier für einen Mist schreiben

@puppermaster

was für eine Marke würdest du den empfehlen ?
Deinen angekündigten Renault Megane ? ;-)
Weil das zeigt das du dann echt keine Ahnung hast wenn du VW Schrott nennst.


Zum Motor. Wieso sollte er nicht halten. Der Motor fährt schon lange im Audi S3 265 PS spazieren, oder im GTI Edition 30 (230PS)

Motorradmotoren wie die Yamaha R1 holen aus 1 Liter knapp 190 PS und ist auch haltbar.
Kommentar ansehen
18.04.2013 10:57 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein 3,2 l V6 würde deutlich besser daher kommen... bei 2.0l 4 Zylinder hätte ich Angst den Motor ständig hoch zu treiben ^^
Aber selbst wenn ein größerer Motor drin wäre, bleibt immer noch die Karosse :(
Kommentar ansehen
20.04.2013 00:32 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mister-L

Also meine muss alle 10000 km zur Inspektion.
6000 km waren noch die alten Motorräder.

Und der Automotor dreht auch keine 12000-16000 Umdrehungen, von daher gleicht sich das ganze auch wieder aus.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?