16.04.13 19:39 Uhr
 1.027
 

Formel 1: Kommt die Sensation? - Kimi Räikkönen ersetzt vermutlich Mark Webber

Vor Kurzem wurde bekannt, dass Red Bull offenbar Interesse an Kimi Räikkönen zeigt (ShortNews berichtete). Nun wird die Sensation wahrscheinlich wahr.

Beim Grand Prix in China ging Räikkönen durch das Fahrerlager und machte seinem Spitznamen "Iceman" alle Ehre, indem er hinter seiner Sonnenbrille keinerlei Emotionen zeigte. Doch als er auf einen Wechsel zu Red Bull angesprochen wurde, konnte er sich ein deutliches Grinsen nicht verkneifen.

"Ich habe noch keinen neuen Vertrag für die nächste Saison. Mal sehen, ob ich ein Cockpit finde. Wir werden sehen, was passiert", deutete er an. Seine Gesichtszüge während seines Interviews verrieten mehr als tausend Worte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Sensation, Kimi Räikkönen, Mark Webber
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2013 20:11 Uhr von Shifter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur Blödsinn das man in seinem Gesicht irgendwas erkennen konnte
Kommentar ansehen
16.04.2013 20:17 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wenn ich die Medien so in die Irre führen könnte, dann müsste ich auch grinsen.

Keine Ahnung, ob er irgendwann tatsächlich zu Red Bull geht, aber dass er die Medien so zu Spekulationen anregt, hat ihm wohl tierisch Spaß gemacht...
Kommentar ansehen
16.04.2013 20:40 Uhr von lopad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum sollten die sich einen Top Fahrer und ehemaligen Weltmeister ins Boot holen, der dann wieder der Fahrerlagerzicke Vettel ins Gehege kommt?

Ein Fahrer aus dem Red Bull Nachwuchs Programm macht da weit mehr Sinn.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?