16.04.13 19:25 Uhr
 987
 

Kuriose Rollgitter-Panne: Dieser Fahrradfahrer hat wirklich ein "Rad ab"

In Nürnberg kam es vor Kurzem zu einer kuriosen Fahrrad-Abschließpanne.

Ein Fahrradfahrer schloss sein Fahrrad an das Rollgitter eines Bekleidungsgeschäfts. Als der Ladenbesitzer am nächsten Morgen das Geschäft aufmachen wollte, schaute er nur doof aus der Wäsche: Das Fahrrad fuhr mit dem Rollgitter hoch.

Da das Gitter aufgrund des Fahrrads nicht komplett hochfuhr, mussten die Kunden komischerweise in den Laden kriechen. "Nach drei Stunden kam dann der Fahrradfahrer in den Laden spaziert und fragte mich, ob ich weiß wo sein Rad ist. Der hat wohl ein Rad ab!", ärgerte sich der Ladenbesitzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Rad, Fahrradfahrer, Rollgitter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen