16.04.13 16:52 Uhr
 102
 

Hamm: Kupferdiebe suchten Pfarrhaus heim

Irgendwann in der Nacht von Samstag auf Sonntag am vergangenen Wochenende suchten bislang unbekannte Diebe ein Pfarrhaus in Hamm Bockum-Hövel heim.

Hier rissen sie ein rund fünf Meter langes Fallrohr aus der Befestigung.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich zu melden, um den Fall aufklären zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Hamm, Kupfer, Pfarrhaus
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2013 22:16 Uhr von opa2012
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Ost-Diebe haben vor nichts mehr Respeckt.

Da hilft nur das Prinzip der Muselmahnen:

Finger abschneiden! - für jedes gestohlene Teil einen un dann weiter mit den Zehen und dann zur Mitte!!!

LOL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?