16.04.13 15:20 Uhr
 1.441
 

Facebook Chat Heads unterstützt auch WhatsApp

Man muss nicht Facebook Home installieren, um die neue Funktion Chat Heads zu nutzen, die es einem ermöglicht während der Nutzung einer App parallel zu chatten. Die neue App Chat Heads ist nun im Play Store verfügbar.

Bis jetzt konnte Chat Heads aber nur Facebook-Nachrichten und SMS zusammenfassen. Nun ist in den Einstellungen aber auch eine Box für den beliebten Messenger WhatsApp aufgetaucht.

Die Dienste Viber und Line sollen in den nächsten Updates auch unterstützt werden. Voraussetzung für die Nutzung von Chat Heads ist aber ein Android-Gerät und ein Facebook-Konto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, App, Chat, Soziales Netzwerk, WhatsApp
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?