16.04.13 12:40 Uhr
 2.469
 

Fußball: Brasilianischer Elfmeterschütze blamiert sich mit Schuss nach hinten

Dieser Schuss ging im wahrsten Sinne nach hinten los: Ein brasilianischer Elfmeterschutze hat sich mit seinem Versuch gnadenlos blamiert.

Der Mittelfeldspieler Pilo des Vereins América SP rutsche offenbar bei seinem Strafstoß ab und kickte den Ball beim Elfmeter so nach hinten.

Der Ball landete so sogar noch hinter dem Schützen und die Mannschaft verlor mit 0:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brasilien, Schuss, Blamage, Elfmeter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2013 12:53 Uhr von Azureon
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder bei dem Acker.... von der astreinen Schwalbe mal abgesehen, die zu dem Elfer geführt hat.
Kommentar ansehen
16.04.2013 13:19 Uhr von ZzaiH
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
naja man sollte dazu wissen das ein elfmeter nur dann korrekt ausgeführt wurde, wenn der ball sich nach vorne bewegt hat - anderfalls muss er wiederholt werden!
im video ist es leider nicht richtig zu erkennen, da er sehr seitlich wegspringt...
Kommentar ansehen
16.04.2013 13:27 Uhr von Lorenz1980
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Laut dem mir bekannten Regelwerk MÜSSEN elfmeter nach VORNE ausgeführt werden, andernfalls muss dieser wiederholt werden: Aus einem Vorteil darf kein Nachteil entstehen.
Kommentar ansehen
16.04.2013 13:30 Uhr von WooDigger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das hatte ich ganz vergessen, ZzaiH!
Sieht eher so aus, als hätte der Elfmeter wiederholt werden müssen :D
Kommentar ansehen
16.04.2013 14:01 Uhr von drame
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Schütze war bestimmt big auf under 2,5 ^^
Kommentar ansehen
16.04.2013 16:40 Uhr von d1pe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift und Nachricht falsch. Der Ball wird nach vorne geschossen. Zwar nur einige Dezimeter, aber wieviel genau ist irrelevant. Nach hinten ist er auf jeden Fall nicht geflogen, was mich bei einem Impuls von hinten auch gewundert hätte.
Kommentar ansehen
16.04.2013 18:59 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
joa, astreine schwalbe.
Kommentar ansehen
16.04.2013 19:41 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Weltbild vom brasilianischen Fussball ist zerstört, oh nein!
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:09 Uhr von visnoctis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über die "kuriosen" meldungen beschwert ihr euch, aber DAS ist eine news wert ? ich werde nie verstehen, wie man 20 typen, die mit einem ball spielen, so wichtig nehmen kann

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?