16.04.13 07:45 Uhr
 596
 

Paderborn: Eine Wohnung wurde von einem wilden Waschbär demoliert

Als eine 69-jährige Frau aus dem Urlaub zurückkehrte, fand sie ihre Wohnung vollkommen verwüstet vor. Alles sprach für einen Einbruch.

Doch die Polizei machte den wahren Täter ausfindig. Es war ein Waschbär. Als die Polizisten den Tatort begutachteten, fanden sie in einem Übertopf einen Waschbär.

Das Tier kletterte heraus und machte Randale. Die Feuerwehr fing das Tier ein und setzte es in der Wildnis wieder aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wohnung, Paderborn, Verwüstung, Waschbär
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2013 08:45 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja so ein Vieh..
kann schon ne menge Ärger machen
Kommentar ansehen
16.04.2013 09:19 Uhr von cialfo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das für eine Quelle?
Kommentar ansehen
16.04.2013 11:31 Uhr von JerryHendrix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Polizisten denn auch sein Brecheisen bzw. Tatwerkzeug gefunden. :-)
So einfach kommt ein Waschbär doch nicht in eine Wohnung.

[ nachträglich editiert von JerryHendrix ]
Kommentar ansehen
16.04.2013 17:03 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte, Waschbären stehen zum Abschuss frei und die Polizei entlässt diesen hier wieder in die Freiheit?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?