16.04.13 06:19 Uhr
 496
 

Fußball/FC Schalke 04: Inter Mailand will Ciprian Marica, Horst Heldt will Ádám Szalai

Ciprian Marica profitiert aktuell von der Verletzung Klaas-Jan Huntelaars. Der Schalker zeigte sich in den letzten Wochen in fantastischer Form und hatte maßgeblichen Anteil an der Formstärke der "Königsblauen". Mit seinem Auftreten hat er sich nun auf den Wunschzettel von Inter Mailand gespielt.

"Inter Mailand hat Interesse angemeldet", bestätigte Sportdirektor Horst Heldt das Gerücht. Zuletzt hatte man mit dem Rumänen Gespräche bezüglich einer Vertragsverlängerung gesucht (ShortNews berichtete). Einen Wunschkandidaten für die eventuelle Vakanz im Schalker Sturm hat Heldt bereits benannt.

"Natürlich ist Ádám Szalai zum Beispiel ein Superspieler, den ich gerne haben würde", schwärmte Heldt über den Ungar, setzte allerdings wehleidig hinzu: "Aber der kostet acht Millionen Euro." Um die finanzielle Situation ist es auf Schalke aktuell nicht sonderlich gut bestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Horst Heldt, Ciprian Marica
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN