15.04.13 19:09 Uhr
 3.348
 

Wer an Vitiligo leidet, muss sich schiefe Blicke nicht gefallen lassen

Bei weißen Flecken auf den Armen oder im Gesicht handelt es sich oftmals um Vitiligo. Das ist eine Autoimmunkrankheit (ShortNews berichtete).

Doch wer an Vitiligo leidet, ist oft hilflos schiefen Blicken von anderen Leuten ausgeliefert. Das muss sich niemand gefallen lassen, denn die anderen wissen in den meisten Fällen gar nicht, dass es sich dabei um eine Krankheit handelt.

Ein 59-jähriger Betroffener erzählt jetzt, wie er jahrelang mit der Krankheit lebt und sich teilweise dumme Fragen gefallen lassen muss. Er rät anderen Leuten, die an der Pigmentstörung leiden, sich nicht in die Krankheit hineinzusteigern, da das neue Flecken verursacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Blick, Krankheit, Hand, Vitiligo
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 19:11 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Aha...
Kommentar ansehen
15.04.2013 19:17 Uhr von Radif
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
bei den titel hab ich mit einem gerichtsurteil wegen diskriminierung oder sowas in der art gerechnet, aber das ist nun wirklich keine news
Kommentar ansehen
15.04.2013 20:02 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Tsss!

Die zwei Hände da... man kann doch sehen das es echt/angeboren ist.

Sommersprossen, halt.
Kommentar ansehen
15.04.2013 21:10 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Von einer Freundin der Partner hat extreme Schuppenflechte, am ganzen Körper. Als der mir das erste mal die Hand geben wollte habe ich den fast wie einen Aussätzigen behandelt. Dagegen sind die paar weißen Hautflecken, in der News, echt Banane. Gibt da schlimmeres.
Kommentar ansehen
15.04.2013 21:34 Uhr von uhrknall
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, dieser Mensch hat etwas was ich nicht kenne. Am besten nicht ansprechen und ignorieren. Nicht anreden, keine Fragen stellen weil diese falsch oder dumm sein können. Jegliche Unsicherheit ausschliessen. Am besten die ganze Zeit alleine sein, damit man niemandem auf den Zeiger geht.

Manche Leute haben zu grosse Angst vor anderen Leuten und generell vorm Leben ... dann sperren sie sich in die Bude ein und tippen hier den ganzen Tag lang dümmliche News ab.
Kommentar ansehen
16.04.2013 09:10 Uhr von jjbgood
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@der_norweger... ist deine dummheit auch angeboren?
die hände meines bruders sehen inzwischen auch so aus, und der wurde sicher nicht so geboren.

das was du als sommersprossen ansiehst sind die reste der ursprünglichen hautfarbe.

[ nachträglich editiert von jjbgood ]
Kommentar ansehen
16.04.2013 11:51 Uhr von maxyking
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Crushial wegen der weißen Flecken auf deiner Hose musst du dir aber auf jedenfall schiefe Blicke gefallen lassen.
Kommentar ansehen
16.04.2013 11:52 Uhr von Lavendelle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich Menschen sehe, die eine Pigmentstörung haben, dann denk ich nicht über irgendeine Erkrankung nach. Sie haben das halt und fertig. Ich schau den Leuten auch kurz ins Gesicht, so wie jedem, der mir entgegenkommt. Mir ist es auch vollkommen egal, wenn jemand ein Feuermal hat. Was ist dabei? Der Mensch muss deswegen nicht hässlich sein und es ist auch keine ansteckende Krankheit.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?