15.04.13 14:11 Uhr
 131
 

Kim Kardashian: Umzug nach Paris für´s Baby?

Der schwangere Reality-Star Kim Kardashian und ihr Verlobter Kanye West wollen die Geburt ihres ersten Kindes so privat wie möglich gestalten.

Laut der britischen Zeitung "The Sun" wollen sie aufgrund der besseren Sicherheitsbestimmungen in Paris ihr Kind womöglich dort auf die Welt bringen. Paparazzi haben in Frankreich weniger Freiheiten als in den USA, so ist es für Prominente um einiges einfacher.

Das Kind der beiden Stars soll im Juli auf die Welt kommen und laut dem werdenden Vater vor jedem Blitzlichtgewitter bewahrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Paris, Kim Kardashian, Umzug, Kanye West
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen
Kim Kardashian erzählt erstmals über den Überfall in Paris
Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen
Kim Kardashian erzählt erstmals über den Überfall in Paris
Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?