15.04.13 12:55 Uhr
 519
 

Gaza-Blockade: Türkei blockt Annäherung Israels nach Entschuldigung weiterhin ab

Nach dem Angriff israelischer Soldaten auf das Gaza-Hilfsschiff "Mavi-Marmara", bei der acht türkische und ein US Staatsbürger getötet wurden, hatte Israel sich bei der Türkei entschuldigt. Die Türkei blockt die Annäherung Israels trotz der Entschuldigung weiterhin ab.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan erwartet von Israel, für eine Normalisierung der Beziehungen beider Länder, die Aufhebung der Gaza-Blockade.

Die Türkei nimmt an einem Treffen das die NATO im Rahmen des "Mediterranen Dialogs" organisiert hat nicht teil. Bei dem Treffen nehmen sieben NATO-Staaten Teil. Neben Israel waren auch sechs arabische Staaten eingeladen. Tunesien und Ägypten sagten ebenfalls das Treffen ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Gaza, Entschuldigung, Blockade, Annäherung
Quelle: www.israelheute.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 15:39 Uhr von psycoman
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also Israel entschuldigt sich und möchte eine Annäherung und trotzdem ist die Türkei nicht bereit entgegen zu kommen? Interessant, also blockieren hier einzig die Türken.

Die Blockade gab es schon vorher, also kann eine Aufhebnung nicht auf den Zustand vor dem Zwischenfall führen. Dafür wären eine Entschuldigung, eine Entgegenkommen Israels und vielleicht Entschädigungszahlungen an die Hinterbliebenden angebracht, wenn man mal von einer Alleinschuld Israels ausgeht.

Ob die Blockade gerechtfertigt ist, oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.

Wäre so ein Treffen Israels, der Türkei und einiger arabischer Länder nicht genau die Gelegenheit, um eine Aufhebung, oder zumindest eine Lockerung, der Blockade zu reden, mit allen Betrofffen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?