15.04.13 12:38 Uhr
 690
 

USA: Polizeichef muss ins Krankenhaus, nachdem er Hasch-Kekse von Tochter aß

Mike Berkemeier ist der Polizeichef von Laurelville, Ohio, und war davon überzeugt, zu sterben, nachdem er aus Versehen Hasch-Kekse seiner Tochter gegessen hatte.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und er fühlte sich, als hätte er keinerlei Kontrolle mehr über seinen Körper.

Der Cannabis-Kuchen wurde von einem Bekannten der Tochter in das Haus des Polizei-Chefs geschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Tochter, Krankenhaus, Cannabis
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 12:41 Uhr von Skyfish
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN