15.04.13 12:33 Uhr
 241
 

Studie: Eins von fünf britischen Kinder hat noch nie eine Biene gesehen

Laut einer aktuellen britischen Studie kennen sich immer weniger Kinder in der heimischen Tierwelt aus.

Nur eins von fünf Kinder hat demnach erst eine Biene gesehen und Eltern unterstützen dies, indem sie Bienen für eine Belästigung halten.

Die Forscher sind besorgt, denn das Bienensterben wird immer akuter und Eltern sollten ihren Kindern erklären, wie wichtig die Bestäuber für uns alle sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Studie, Tier, Biene
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer