15.04.13 12:32 Uhr
 168
 

Schlagzeug, Gitarre und Bass in Roboterhänden: Compressorhead rockt Frankfurt

Diese Band macht "elektronisch" Musik, und zwar auf eine etwas andere Art und Weise.

Schlagzeug, Gitarre und Bass liegen nämlich bei "Compressorhead" in den Händen von humanoiden Robotern die ein umfangreiches Repertoire an Songs spielen können.

Die Roboterband rockte kürzlich die Musikmesse in Frankfurt am Main.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frankfurt, Gitarre, Schlagzeug, Bass
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 15:44 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und es war wirklich so schwer, das Video aus der Quelle mit einzubinden?
Kommentar ansehen
16.04.2013 10:06 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts

Was denn, wo wird denn im Wort "handgemacht" definiert, dass die Personen real sein müssen?

Auch Roboter haben Hände

Mittelfristig werden die solche Dinger den ganzen Tag lang über den Weg laufen, also gewöhn dich schonmal dran, bei denen könnt ihr nicht nach Integration verlangen und notfalls RAUS AUS DEUTSCHLAND rufen :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?