15.04.13 10:39 Uhr
 116
 

Fußball: Beim Bundesligisten FSV Mainz 05 hängt der Haussegen schief

Nach der 1:2 Niederlage gegen den Hamburger SV ist beim Bundesligisten Mainz 05 Feuer unter dem Dach. Manager Christian Heidel schickt Kritik in die Richtung der Fans, welche die Mannschaft lautstark ausgepfiffen hatten.

Deren Erwartungshaltung sei vollkommen. überzogen."Wir brechen gerade punktemäßig ein. Dennoch erwarte ich von unseren Anhängern mehr Realismus. Die Pfiffe helfen uns nicht weiter", so FSV-Manager Christian Heidel.

Von internationalen Wettbewerben sei man sehr weit entfernt. So wie der Mond von der Erde, sagte Coach Thomas Tuchel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlage, FSV Mainz 05, Europacup
Quelle: www.goal.com