15.04.13 07:30 Uhr
 2.280
 

Diese junge Frau steht auf Sex in der Natur und hatte das erste Mal mit 17

Stefanie ist 22 und von Beruf Floristin. Für den "BLICK" ließ sie jetzt die Hüllen fallen.

Dabei verriet sie, das sie ihren ersten Sex mit 17 hatte. Heute hat sie selbigen gern auch mal in der Natur.

Im Bett trägt sie ein Negligé, und Spontanität ist ihr im Liebesleben sehr wichtig. Auf ihrem Nachttisch finden sich Familienfotos.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Sex, Natur, Blick-Girl
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 09:12 Uhr von gossip
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich an wie eine Announce, nur nicht wie eine "News" - was für ein Schrott
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:15 Uhr von Jones111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt das jetzt alle paar Tage? Ich hoffe nicht!

Diese Frau steht auf ??? und hatte mit ?? das erste Mal.

Ein Vergleich mit dem Sack Reis wäre eine große Beleidigung für diesen.
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:22 Uhr von diezeeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Hallo ich bin bald 27 Jahre alt, stehe auf Frauen - habe gerne Sex mit ihnen. Egal ob Natur oder zu Hause im Bett - hauptsache ich habe Sex. Ich bin sexgeil und das auch schon seit 13 Jahren ..."
Kommentar ansehen
15.04.2013 12:04 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja die Titten am Morgen ups ist ja angezogen.. na wenigstens wie immer ohne Schminke ein Gesichtsschrubber..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?