15.04.13 07:03 Uhr
 113
 

Der Harte Rapper 50 Cent spielt gerne in Filmen, um seine weiche Seite zu zeigen

Rap-Superstar 50 Cent hat in einem Interview geäußert, dass er gerne in Filmen mitspiele, weil er in diesen endlich auch seine verletzliche Seite zeigen könne. Dort könne man ihn nicht als "Heulsuse" abstempeln, so 50 Cent weiter.

"Ich will nur für mich sprechen, und da kann ich sagen, dass ich froh bin, durch meinen Job als Schauspieler auch Verletzlichkeit zeigen zu können. Im Hip-Hop geht es darum, ein cooler Typ zu sein. Knallhart zu sein und keine Schwächen zuzulassen. Da könnte ich nie weinen", so der Rapper.

So konnte 50 Cent unter anderem im Film "All Things Fall Apart" seine verletzliche Seite zeigen. In dem Film spielt er einen krebskranken Sportler. 50 Cent will sich aber 2013 wieder mehr auf sein Musik konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Rapper, 50 Cent, Filmen, All Things Fall Apart
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?