15.04.13 06:43 Uhr
 17.377
 

37-Jährige Engländerin hatte Sex mit einem Arbeitskollegen: Nun kam die Quittung

Eine 37-jährige Engländerin ging vor Kurzem mit ihren Arbeitskollegen feiern, weil eine Kollegin in den Mutterschaftsurlaub ging. Dabei trank die 37-Jährige ordentlich Alkohol. Anschließend schmiss sie sich einem 40-jährigen verheirateten Arbeitskollegen an den Hals.

Die anderen Kollegen merkten, dass es auf Sex hinausläuft und versuchten sie zu stoppen. Doch sie wollte nicht hören. Die beiden gingen nach Hause und hatten heißen Sex. Am nächsten Tag wechselten der 40-Jährige und die Kollegen kein Wort mehr mit ihr.

Sie entschuldigte sich bei den Kollegen per E-Mail und erklärte, dass sie seit einiger Zeit Medikamente nimmt, die ihr Verhalten veränderten. Doch offenbar hilft das nichts. Nun bat sie die britische "The Sun" um Rat. Diese empfahl ihr, der Arbeit wie immer weiter nachzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Quittung, Arbeitskollege
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 06:58 Uhr von Marknesium
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
"Die beiden gingen nach Hause und hatten heißen Sex"

Intelligenzorgasmus in deiner News!
Kommentar ansehen
15.04.2013 07:13 Uhr von kingkosu
 
+74 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist peinlich, dass dies als News durchgeht!!!
Kommentar ansehen
15.04.2013 07:38 Uhr von sicheristsicher
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ich kann mich nur kingsou anschliessen, bei Crushial ist dauerfremdschämen angesagt.
Kommentar ansehen
15.04.2013 07:47 Uhr von Doloro
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
37-jährige Engländerin hatte Sex mit einem Arbeitskollegen: Nun kam die Quittung

Großbritannien: Frau wurde trotz Schlaganfällen nach Hause geschickt - die Quittung kam

Neues Wort gelernt?
Die nächste News: Mann besäuft sich mit seinen Kollegen, kommt nächsten Morgen verkatert zur Arbeit. Irgendwann geht es ihm wieder besser.

[ nachträglich editiert von Doloro ]
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:32 Uhr von Lavendelle
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Wo ist die Quittung? Und was hat die "The Sun" damit zu tun?
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:33 Uhr von Bono Vox
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
warum ist auf dem Bild im Hintergrund der Ordnerrücken (über dem Stern) auf deutsch beschriftet?
"Umschläge".

?
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:36 Uhr von gofisch
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"37-jährige Engländerin hatte Sex mit einem Arbeitskollegen: Nun kam die Quittung"

war der kollege ein callboy? ^^ xD
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:38 Uhr von blade31
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Frau ging einkaufen und bekam dann die Quittung...
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:39 Uhr von Ali Bi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das soll ne News sein?

Klingt wie nen Post von Crushial auf seiner Pinnwand.
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:56 Uhr von Samsara
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich die Quelle durchliest, wird einem klar, dass das keine News ist, sondern eine Art Dr. Sommer-Leserbrief inkl. Ratschlag einer SUN-Mitarbeiterin ist!
Davon abgesehen liest sich die Originalnews, als ob die ein kleines Kind geschrieben hätte... genau so lesen sich auch die typischen BILD-Artikel.
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:14 Uhr von sv3nni
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
autorenraten gewonnen
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:17 Uhr von Lavendelle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
blade31 eröffne selbst eine News, die ist jedenfalls spannender, als die hier von Crushial. ;-)
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:24 Uhr von tom_bola
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Bono Vox

Langen Schwanz haben reicht nicht, Fuchs mußt Du auch noch sein. :)

Der Ordner ist dreisprachig beschriftet.

Envelopes
Enveloppes
Umschläge
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:26 Uhr von Soref
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bono Vox:
"warum ist auf dem Bild im Hintergrund der Ordnerrücken (über dem Stern) auf deutsch beschriftet?
"Umschläge"."

Weils einfach nur eine weitere Übersetzung ist wie es bei vielen Dingen immer mal der Fall ist.
Das erste Wort ist jedenfalls "Envelopes" und somit ist alles in Ordnung! ;)
Kommentar ansehen
15.04.2013 11:59 Uhr von ghostdog76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
geile sau... die würd ich auch pimpern ....
Kommentar ansehen
15.04.2013 11:59 Uhr von MarkusTersch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Sie entschuldigte sich bei den Kollegen per E-Mail und erklärte, dass sie seit einiger Zeit Medikamente nimmt, die ihr Verhalten veränderten."

Ja, ne ist klar!
Kommentar ansehen
15.04.2013 12:02 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Okaqy also für einen Chef liest sich das dann wohl so: Säuft zu viel poppt dann alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist und nimmt Drogen. Hm wollen wir hoffen, dass er nicht die Sun liest ;)

Übrigens, wieso gehen jetzt schon diese "Mein Wäschetrockner hatte Sex mit meinem Mob, bin ich jetzt schwanger" Geschichten als News durch?
Kommentar ansehen
15.04.2013 12:16 Uhr von 5Hagbard23
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So... Ich bin seit Jahren Stiller-Mitleser ... Fand SN immer gut... Habe hier oft sehr interessante Nachrichten lesen können.
Seit Jahren baut die Seite immer mehr ab.. Und einer der für dieses Dilemma veranwortlich ist, muss ich nicht Namentlich erwähnen!
Diese "News" zeigt mir doch jetzt endgültig.. das ich Shortnews verlassen werde.
Immer in meinen Favoriten ganz oben, in der Statusleiste .. Alles gelöscht. Ich komme nicht wieder ... Wenn sowas als NEWS hier bezeichnet wird... Dann sehe ich hier keine Zukunft.
Schade hätte echt ein brauchbares Konzept sein können, aber sowas geht gar nicht.

Tschüüßß Crushial !!! Viel Spass noch hier... Wenn alle gehen, klicken auch keine mehr deine blöden News an..
Kommentar ansehen
15.04.2013 13:14 Uhr von sp00ky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial, ich hatte gestern heißen Sex weil ich Bock drauf hatte. Wo bleibt die News dazu??
*ultra_facepalm*
Kommentar ansehen
15.04.2013 15:55 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er knallt die Alte und redet später kein Wort mehr mit ihr weil "sie" ein Flittchen ist oder wat? ^^

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
15.04.2013 16:08 Uhr von Phoenix3141
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder einmal eine News ohne jeden Inhalt vom Autor Crushial ...

Bitte lieber Autor, beantworten Sie mir doch einmal folgende Frage: Wollen Sie mit dem Schreiben derartiger News irgendetwas erreichen außer dem bloßen Sammeln von Shorties? Geben Sie sich doch bitte im Interesse der Community etwas mehr Mühe, oder lassen Sie es ganz bleiben. Danke.

Ps.: Ihr Schreibstil ist wirklich unter aller Kanone und zielt ganz offensichtlich nur darauf ab, möglichst "skandalös" zu wirken. Das Ergebnis wirkt allerdings eher wie der verklemmte Aufsatz eines Grundschülers.

[ nachträglich editiert von Phoenix3141 ]
Kommentar ansehen
15.04.2013 19:25 Uhr von Umbrella1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nun kam die Quittung" Schade...ich dachte sie kann jetzt ihrer Kollegin bald in den Mutterschaftsurlaub folgen...DAS wäre dann mal eine Quittung für den Quickie gewesen.....^^ Aber so.....
Kommentar ansehen
16.04.2013 07:39 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach. Die beiden hatten Sex und dann redete er deswegen nicht mehr mit ihr? Zum Sex gehören immer 2 Leute und hätte der Arbeitskollege da nicht eingewilligt wäre es auch nicht dazu gekommen. Ziemlich dämlich, genau wie die Newsqualität dieser Mitteilung.
Kommentar ansehen
17.04.2013 06:10 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ein Kassenbon nicht ausgereicht ?
Kommentar ansehen
17.04.2013 17:51 Uhr von MarcTaleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bono Vox:
"warum ist auf dem Bild im Hintergrund der Ordnerrücken (über dem Stern) auf deutsch beschriftet?
"Umschläge"."

Weil das Bild ein Symbolbild ist. Das ist nicht die echte 37-gährige. Steht übrigens auch unter dem Bild in der Quelle ("Posed by a model"). Eventuell sogar aus Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?