15.04.13 06:26 Uhr
 99
 

Fußball/Griechenland: Fans des AEK Athen stürmen vor Abpfiff das Spielfeld

Es waren unfassbare Szenen, die sich am gestrigen Abend im Stadion des AEK Athen zutrugen. In den Schlussminuten der Partie gegen Panthrakikos Komotin stürmte eine Vielzahl von Anhängern des Hauptstadtklubs das Spielfeld.

Ursächlich dafür dürfte der 0:1-Rückstand der Athener gewesen sein, die in dieser Spielzeit ohnehin kein Bein auf den Boden bekommen und akut vom Abstieg bedroht sind. Sowohl die Spieler als auch der gesamte Trainerstab flüchtete umgehend in die Katakomben.

AEK Athen hatte bereits vor wenigen Tagen mit der Entlassung des deutschen Trainers Ewald Lienen für Schlagzeilen gesorgt. Die Partie wurde nach einigen Diskussionen der Offiziellen schließlich abgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Griechenland, Athen, Spielfeld, AEK Athen
Quelle: www.sportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?