15.04.13 06:16 Uhr
 286
 

Nimmt Kim Kardashian für gute Bezahlung durch Weight Watchers absichtlich Gewicht zu?

Kim Kardashian soll sich laut neuester Gerüchte mit Absicht Babyspeck anfuttern, um Geld zu verdienen. Dabei spekuliert sie auf den amerikanischen Konzern "Weight Watchers", der sich Stars heraussucht, die während der Schwangerschaft zunehmen, um ihnen Geld für das Abnehmen zu zahlen.

Dabei lautet eine Regel, dass der Konzern den Stars umso mehr zahlt, je größer der Gewichtsverlust ausfällt. Kim Kardashian wird seit Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft verfolgt und hat versucht, mit strengen Work-Outs ihren Körper schlank zu halten.

"Umso mehr sie zunimmt und je mehr sie außer Kontrolle zu sein scheint, desto mehr wird sie hinterher verdienen. Alles, was Kim tut, ist absichtlich", so ein Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwangerschaft, Kim Kardashian, Gewicht, Bezahlung, Weight Watchers
Quelle: www.viva.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?