15.04.13 06:07 Uhr
 7.596
 

Amsterdam: Superstar Justin Bieber macht sich im Anne-Frank-Haus keine Freunde

Pop-Superstar Justin Bieber hat sich bei einem Besuch im Anne-Frank-Haus im niederländischen Amsterdam mit einem Eintrag ins Gästebuch des Museums blamiert.

Er schrieb in das Gästebuch: "Wirklich inspirierend, hierherzukommen. Anne war ein tolles Mädchen. Hoffentlich wäre sie ein Bieber-Fan gewesen". Dies wurde sogleich über ein Facebook-Posting veröffentlicht.

Unter dem Posting fanden sich schnell viele kritische Kommentare. "Dieser kleine Idiot ist viel zu eingebildet," hieß es in einem Posting. Andere Kommentare bezeichneten Bieber als "dumm" oder "unreif".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Justin Bieber, Superstar, Amsterdam, Freunde, Anne Frank
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2013 06:25 Uhr von BeatDaddy
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Hat er wohl ein wenig zu viel gekifft vorher...HOHLBROT!! Da sieht man mal, wie dumm dieser Kerl ist.

Mal nebenbei, Borgir, Bieber ist sicher kein "SUPERSTAR" - vielleicht ein Superdepp...

[ nachträglich editiert von BeatDaddy ]
Kommentar ansehen
15.04.2013 06:39 Uhr von Borgir
 
+7 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.04.2013 08:31 Uhr von Seravan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
echt zu viel gequarzt der kleene
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:06 Uhr von blade31
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@labertaeschen

Ich geb dir ja recht aber der kleine ist Kanadier...
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:13 Uhr von quade34
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Solche hirnlosen Spinner sollte man von Gedenkstätten und anderen Orten, wo Verstand gefragt ist, fernhalten.
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:29 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fährt der auch nach NK und spielt mit Kim? Dieser Naivität ist das zu zutrauen.
Kommentar ansehen
15.04.2013 09:35 Uhr von meckerpott
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist schon der Eintrag ins Gästebuch gegen die Notizen im Tagebuch der Anne Frank...
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:13 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat nix begriffen. Und er wird auch nie etwas begreifen.
Es ist ein wunder das er schreiben kann.
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:24 Uhr von Bratzky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir
".....dass er Superstar ist und sich Jahrelang den Hintern aufgerissen hat."
(kann ja unter Umständen helfen auf der Karriereleiter) ;)

und äh...Superstar? Nö...hier mal ein paar Superstars, die mir auf der Stelle einfallen: M. Jackson, Elvis, W.Houston, Seal, Robbie Williams, Rod Stewart usw. usf. Entsprechen zwar nicht meinem Musikgeschmack, fallen mir aber spontan (sogar Amy Winehouse) zu dem Begriff ein, im Gegensatz zu Bieber, Spears und unserem jährlichen "Deutschen Superstar".
Kommentar ansehen
15.04.2013 10:28 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist zwar erst 19 - aber im heutigen Zeitalter sollte auch er Zeit haben einmal zu googeln wo er da hingeht.

Das er sich nicht informiert lässt tief blicken.
Kommentar ansehen
15.04.2013 11:34 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hugo.Broetchen schön das du ein ganzes Volk beleidigst zu dem er nichtmal gehört. Er ist Kanadier du Idiot.
Kommentar ansehen
15.04.2013 11:57 Uhr von MarkusTersch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man auch von so einem Idioten erwarten!? Der lebt in seiner eigenen Bieber-Traumwelt
Kommentar ansehen
15.04.2013 12:45 Uhr von Shoiin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Brain.exe

Seit wann sind Kanadier keine "Amerikaner"?
Kommentar ansehen
15.04.2013 18:36 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn ihr über ihn schimpft, das Managment hätte ihn auch darüber informieren können Aber offenbar wissen sie es selber nicht?
Kommentar ansehen
16.04.2013 12:31 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon bemerkenswert, wie strutz doof ein solcher sog. "Superstar" sein kann. Nebenbei bemerkt, hatte der nicht auch seinen pelzigen Bruder beim Zoll abgeben müssen?! Das Äffchen hätte ihm garantiert ins Ohr flüstern können, wer Anne Frank war.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?